Betriebswirtschafts-Modul mit zusätzlichem Marketing-Seminar zur Firmengründung in der  Seniorenassistenten-Ausbildung

Im Seniorenassistenten-Ausbildung, Bereich Firmengründung. Das Existenzgründer-Seminar mit 2 Tagen Betriebswirtschaft und  2 Tagen Marketing. Hier  bekommen Sie in vier Tagen kompakt alle wichtigen Informationen vermittelt, die Sie sich andernfalls mühevoll selbst erarbeiten und zusammen stellen müssen.

Seminarteil Firmengründung als Senioren-Assistent: Durchgeführt wird die Vermittlung des Lernstoffes dieser vielfältigen Fachbereiche von  hochqualifizierten und engagierten Profis auf ihrem Gebiet, unseren Top – HELP- Dozenten, die Ihre Themengebiete selbst aktiv praktizieren. Sie bringen alle große und langjährige Erfahrung im Bereich der Wissensvermittlung im praktischen Unterricht als auch im Vortrag Ihrer speziellen Themenbereiche mit und haben große Freude am Dialog mit den Teilnehmern. Sie vermitteln die Inhalte praxisnah und berücksichtigen die individuellen Gründungskonzepte der Teilnehmer zur Seniorenassistenten-Ausbildung, Teilbereich Firmengründung. Zu Beginn wird daher grundsätzlich der ganz persönliche Wunsch, der Bedarf und die Geschäftsidee erfragt.

Das Grundsätzliche vor der Seniorenassistenten-Ausbildung, Modul Existenz- Firmengründung: Ihre Selbständigkeit in der Senioren-Assistenz.

Der wichtigste Baustein ist die perfekte Vorbereitung!

Neben der guten Geschäftsidee (z.B. als Senioren-Assistent & Senioren-Gesellschafter) ist der Businessplan die wichtigste Grundlage für Ihre Kalkulation (er ist daher sehr wichtig für Ihre eigenen Überlegungen bei der Seniorenassistenten-Ausbildung), gefolgt von der Konzepterstellung, den möglichen Zuschüssen, den Finanzierungsmöglichkeiten bis hin zu den möglichen Vorschriften für Ihre neue Seniorenassistenten-Firmengründung.

Wir unterstützen Sie bei all diesen Fragen zur Existenzgründung als Senioren-Assistent und halten Arbeitsmaterialien und Vorlagen für Sie bereit.

  • Warum brauchen Sie einen Businessplan?
    Es gibt viele Gründe, warum Existenzgründer einen Businessplan erstellen und ein schlüssiges Konzept entwickeln müssen. Die eigene Sicherheit des Vorhabens, die Preisfindung für Ihre Leistungen und die Rentabilität der Idee müssen dabei im Vordergrund stehen. Eine realistische Planung ist dabei ebenfalls wesentlich.
    Die meisten Existenzgründer wollen sich auch optimal vorbereiten, haben meist auch eine Geschäftsidee im Kopf oder sich schon damit auseinandergesetzt, aber sie wissen nicht, wie sie es strukturiert aufbereiten und präsentieren können.
    Die Mitarbeiter der Arbeitsagentur oder der Förderbanken prüfen, ob Ihr Businessplan alle wichtigen Kriterien erfüllt. Ohne einen guten Businessplan kommen sie also nicht weiter.
  • Für den Fall von Zuschüssen erarbeiten wir mit Ihnen in dem 4-Tagesseminar das Antragswesen und bereiten Sie auf die richtige Gesprächsführung z. B. bei der Agentur für Arbeit oder einer Bank vor
    Die Mitarbeiter der Arbeitsagentur oder der Förderbanken prüfen, ob Ihr Businessplan alle wichtigen Kriterien erfüllt, ob Ihr Konzept überzeugend ist und ob Sie eine „Gründungspersönlichkeit“ besitzen. Ohne eine gute Vorbereitung und einen perfekten Businessplan kommen sie an der Stelle nicht weiter.

Die Anträge zum Existenzgründerzuschuss oder der Kreditantrag sind eine Herausforderung – wir unterstützen Sie!

Wir zeigen Ihnen die Wege zur Beantragung von Krediten oder Fördergeldern (z.B. Gründungszuschuss) auf, erarbeiten Ihren individuellen Auftritt bei Behörden oder Banken und prüfen die Konzepte zusammen mit Ihnen, damit Ihre Seniorenassistenten-Ausbildung mit anschließender Firmengründung erfolgreich wird.

  • Der Gründungszuschuss kann wesentlich wichtig sein in Ihrer Gründerphase. Schließlich braucht man in der Anfangszeit Liquidität, um den Start erfolgreich zu gestalten und erste die Anlaufphase, die auch eine Durststrecke sein kann, zu überstehen.
  • Die Arbeitsagentur vor Ort entscheidet, ob Sie den Zuschuss erhalten oder abgelehnt werden. Darum erarbeiten wir mit Ihnen die guten Argumente und bereiten Sie auf kritische Fragen und Ihren perfekten Auftritt vor!
  • In den HELP-Existenzgründerseminaren erfahren Sie also, wie Sie sich optimal auf Ihre neue Zukunft vorbereiten können.

Die Anträge zum Existenzgründerzuschuss oder der Kreditantrag sind ebenfalls eine Herausforderung: Wir zeigen Ihnen die Wege zur Beantragung von Krediten oder Fördergeldern (z.B. Gründungszuschuss) auf.

Im HELP-Existenzgründerseminar bekommen Sie das Handwerkszeug für Ihre weitere Entwicklung nach der Entscheidung zu Ihrer neuen Selbständigkeit

Wie erreichen Sie Ihre künftigen Kunden, wie wertvoll verkaufen Sie Ihre Leistung, welche Werbung ist dazu optimal, wie sicheren Sie sich ab und wie gestalten Sie dauerhaft Ihren Erfolg?

  • Im Verkaufs- und Telefontraining lernen und üben Sie in praktischen Einheiten mit der Unterstützung der modernen Technik (Video-Feedback) sich bei Ihren zukünftigen Kunden zu positionieren und Ihre Dienstleistung bzw. Ihr Angebot optimal zu platzieren. Bei den Banken und Arbeitsagenturen ist Ihr perfekt vorbereiteter Auftritt ebenso wichtig.
  • Der Unterricht Marketing und Werbung erklärt die Google Adwords Werbung und besser noch wie gestaltet man optimal die günstigere SEO-Werbung. Homepage, Flyer oder Prospekte und Visitenkarten sind Ihr Aushängeschild für eine optimale gute und seriöse Außenwirkung. Je besser Sie sich präsentieren umso wertvoller wird Ihre Klientel Sie schätzen und honorieren.
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit müssen optimal gestaltet werden – wir geben nützliche Tipps und Anleitungen.
  • Versicherungen – welche davon sind wirklich existentiell notwendig? Wie sichere ich mich selbst und mein zukünftiges Unternehmen richtig ab?
  • Netzwerk und Arbeitsorganisation – Teil eines Netzwerkes zu sein bedeutet auch Teil einer erfolgreichen Gemeinschaft zu werden. Arbeitsorganisationen und Abläufe werden dabei von Beginn an durch den Dialog mit uns und allen anderen „Jungunternehmern“  dieser Gemeinschaft optimiert. Wir binden Sie mit ein!
  • Zeit- und Selbstmanagement ist eine wichtige Grundlage für Ihre wertvollste Ressource – Ihre Zeit

Vor und nach dem Existenzgründungsseminar: Was muss ich noch wissen?

  • Beantragen Sie vor dem Seminar dazu auch die Bildungsprämie des Bundes bei einer unabhängigen Beratungsstelle in Ihrer Nähe, sofern Sie die Voraussetzungen dazu erfüllen. Sie erhalten dazu alle wichtigen Informationen schon jetzt von uns.
  • Sie erhalten nach Beendigung Existenzgründerseminars eine ausführliche Teilnahmebestätigung und somit den Nachweis, mit dem Sie bei Banken, der Bundesagentur beim Jobcenter oder anderen Behörden belegen können, dass Sie sich auf Ihre Existenzgründung gut vorbereitet haben.
  • Bewahren Sie alle Belege und Rechnungen, auch von weiteren Lehrgängen und Kursen die mit Ihrer zukünftigen Selbständigkeit zu tun haben, wie z. B. den Basislehrgang zur die Seniorenassistenz, von Beginn an sorgfältig auf – es sind möglicherweise Vorgründungskosten und somit steuerlich geltend zu machen. Hierzu informiert Sie Ihr Steuerberater sicher gerne.

Ihre Qualifikation zum Senioren-Assistent mit Prüfung und Zertifikat

Haben Sie weitere Fragen zur HELP Seniorenassistenten-Ausbildung, Modul Firmengründung oder speziellen Leistungen, stehen wir Ihnen über unser Kontaktformular jederzeit gerne zur Verfügung.

KONTAKTFORMULAR