Tina Knoch

Prüfungsausschuss

Tina Knoch

HELP – Hilfe durch Experten für Lebensqualität im Alter mit Prüfung und Zertifikat

Lernen und Lehren, Erkenntnisse gewinnen und weiter vermitteln, dieses Interesse ist der Motor meiner Arbeit. Nach dem Studium der Diplom-Pädagogik konnte ich dieses Interesse als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Pädagogik an der Universität Augsburg in der Forschung und Ausbildung von Studierenden verfolgen. Inhaltlich war mein Fokus auf die Themenfelder Identitätsforschung und Kommunikation in pädagogischen Handlungsfeldern gerichtet. Nach dem Wechsel zum Institut für gerontologische Forschung e. V. (IGF) in Berlin beschäftigte ich mich mit Themen der sozialen Gerontologie und war an Untersuchungen zur Versorgungsqualität in ambulanten und stationären Altenpflegesettings beteiligt.

Als im Jahr 2003 die Altenpflegeausbildung bundesweit einheitlich geregelt wurde, bot sich die Chance, mein pädagogisches Know-How und Interesse mit dem Wissen um Arbeitsprozesse in der Altenpflege zu verknüpfen. Seit über zehn Jahren ist die Qualitätsentwicklung der praktischen Altenpflegeausbildung mein inhaltlicher Arbeitsschwerpunkt.

Mein besonderes Anliegen:
Bei meinen Veranstaltungs- und Bildungsangeboten ist mir ein wertschätzender Umgang mit meinen Teilnehmenden, die ich als Experten in ihren Arbeitsbezügen verstehe, sehr wichtig. Besonderen Wert lege ich auf die aktive Einbeziehung der Teilnehmenden, um die Entwicklung von  Handlungskompetenz und den Transfer der Bildungsmaßnahmen in den beruflichen Alltag zu fördern. Dabei greife ich auf meine didaktischen und methodischen Fähigkeiten aus Präsenz- und webbasierten Bildungsangeboten zurück, die ich in meiner langjährigen Tätigkeit in unterschiedlichen Kontexten der Erwachsenenbildung erworben habe.

Haben Sie weitere Fragen zur Akademie HELP oder speziellen Leistungen, stehen wir Ihnen über unser Kontaktformular jederzeit gerne zur Verfügung.

KONTAKTFORMULAR