Perspektiven nach dem Fernlehrgang „Grundlagenwissen in der Seniorenassistenz“:

Seniorenassistenten wählen den Weg in die Selbständigkeit. Sie möchten Ihren Leistungskatalog, Ihre Zeiteinteilung und Vergütung dabei selbst bestimmen können.

Manche üben die Senioren-Assistenz als Nebenjob aus und sind in Privathaushalten tätig. Wiederum andere verbinden ihre bereits vorhandenen Kernkompetenzen im Kranken- oder Altenpflegebereich mit der Senioren-Assistenz.

Kontinuierliche Weiterbildungsveranstaltungen und Fachtagungen um den hohen Qualifikationsstandard zu erhalten sind später vorgesehen, ebenso wie eine regelmäßige Kollegiale Beratung als Zoom Meeting der Absolventen der Akademie HELP zum Erfahrungsaustausch aus der Praxis.

Wir arbeiten unabhängig von Dritten in der Entwicklung unserer Schulungsinhalte. Den Nutzen für unsere Teilnehmer nachhaltig zu steigern hat für uns die oberste Priorität unseres unternehmerischen Handelns. Wir begegnen unseren Teilnehmern mit Wertschätzung, Offenheit, Vertrauen und Zuverlässigkeit und stehen für Gleichberechtigung und Selbstbestimmung ein.

Wir schulen und trainieren nur in Tätigkeitsfeldern, in denen wir nachweislich Kompetenz besitzen. Alle Inhalte beruhen auf fundierten wissenschaftlichen Grundlagen und auf einer zielorientierten Vorgehensweise.

Unsere Dozenten und Dozentinnen sind immer kompetent, zielgerichtet, teilnehmer- und handlungsorientiert. Die Erfolgskontrolle durch exakte Festlegung der Schulungsinhalte ist für uns selbstverständlich.

Wie hoch ist der Verdienst von HELP Senioren-Assistenten?

Eine sehr wichtige Frage ist das Einkommen, denn diese Weiterbildung als autodidaktisches Lernen zielt darauf ab, Ihnen eine sichere Zukunft als Seniorenassistent zu ermöglichen.

Daher richtet sich unser Angebot an lebenserfahrene und berufserfahrene Menschen, die einen neuen beruflichen Weg einschlagen wollen und eine selbständige Tätigkeit beginnen möchten – aber auch an alle Mitarbeiter, Teamleiter, Führungskräfte aus den medizinischen und altenpflegerischen Bereichen bzw. grundsätzlich an alle Personen, die Interesse an Weiterbildung haben.

Nur mit einer soliden und qualifizierten Ausbildung können Senioren-Assistenten ein gutes Einkommen erzielen.

Prämie des Bundes und FinanzierungsmöglichkeitSo kann das Pflänzchen einer perfekten HELP-Senioren-Assistenz auf wirtschaftlichem Boden wachsen und die Senioren-Assistenten können ein sicheres Einkommen erzielen.

Die elementare Dienstleistung für alle Senioren, die Wert auf eine niveauvolle Gesellschaft legen, mit der qualifizierten Person Ihres Vertrauens den Alltag meistern und vor allem so lange wie möglich im eigenen zu Hause betreut werden möchten:

Zusammen mit ambulanten Pflegediensten ist es möglich eine Vielzahl an Senioren zuhause zu versorgen. Die medizinische Notfallversorgung ist durch ein Hausnotrufgerät gesichert. Eine zusätzliche Haushaltshilfe, die kocht, putzt und abwäscht ist ebenfalls organisierbar. Es fehlt aber dann immer noch die soziale Komponente, die aber auch kein Altersheim bietet, da häufig das Pflegepersonal dort überlastet ist.

Oft isolieren sich alleinstehende Senioren und vereinsamen schließlich ganz. Aufgrund der drohenden Vereinsamung wenden sie sich dann oft verstärkt an Familienmitglieder, die aber wegen eigener starker Beanspruchung durch Arbeit, eigene Kinder oder Ortsabwesenheit nicht helfen können. Diese Angehörigen fühlen sich aber verantwortlich, sind komplett überlastet und werden durch ein „schlechtes Gewissen“ in Ihrem eigenen Beruf belastet.

  • HELP-Senioren-Assistenten haben Zeit, sich um alle Belange der Senioren zu kümmern.
  • Die Vorteile liegen auf der Hand: Die Senioren erhalten eine neue Eigenständigkeit und dadurch mehr Lebensqualität. Sie können in Ihrem Zuhause wohnen bleiben. Die Angehörigen können beruhigt darauf vertrauen, dass sie in besten Händen sind und ihrem eigenen Wunsch entsprechend daheim älter werden können. Darüber hinaus ist dieses Betreuungssystem finanziell deutlich günstiger.

Seniorenassistent werden …

… eine echte Berufung, aber auch ein Beruf, der erfüllt!

Wir alle fühlen uns glücklich wenn wir eine gute Tat vollbringen und einem anderen Menschen Hilfe oder Unterstützung geben können. Gehen Sie deshalb den Weg in eine berufliche neue Zukunft, die Ihnen Bestätigung Zufriedenheit und Erfüllung gibt. Es erfordert immer auch Mut, Veränderungen in die Wege zu leiten und es ist anstrengend nochmals eine Ausbildung zu beginnen, aber Sie werden für diesen Mut und diese Anstrengung mit Ihrer eigenen Zufriedenheit belohnt werden. Sie werden mit Menschen arbeiten, die Sie schon mit Freude erwarten! Sie geben Zuneigung und erhalten diese deutlich zurück.

Es sind die Senioren, die noch keinen Pfleger benötigen – sie suchen das Gespräch auf Augenhöhe, sie sind interessiert und freuen sich über Ihre Begleitung im Alltag und in der angenehmen Freizeit wie Oper, Konzert, Restaurant und vieles mehr. Sie vertrauen Ihnen ihre Lieblinge, nämlich ihre Haustier an und Sie bauen auf Ihre Unterstützung wenn sie schwierige Arztbesuche oder einen Klinikaufenthalt vor sich haben. Möglicherweise arbeitet ein Pflegedienst parallel zu Ihnen, oder der ärztliche Dienst hat sich angekündigt. Die Senioren sind glücklich Sie dabei zu haben, denn es gibt Ihnen Sicherheit.

Es sind hervorragende Möglichkeiten und Perspektiven, die Ihnen offen stehen, wenn Sie mit älteren Menschen arbeiten und sich für die Seniorenassistenz bei uns haben ausbilden lassen.

Seniorenassistent werden – eine echte Berufung, aber auch ein Beruf, der erfüllt!

Haben Sie weitere Fragen zur Akademie HELP oder speziellen Leistungen, stehen wir Ihnen über unser Kontaktformular jederzeit gerne zur Verfügung.

KONTAKTFORMULAR